Sämtliche Veranstaltungen fallen wg Corona erstmal aus!

Bis auf weiteres bieten wir keine Treffen an: keine Munches, kein Themenabend, kein Einsteigertreffen. Die Locations sind alle von der behördlich verfügten Schließung betroffen. Wann es weitergeht, wissen wir nicht, das hängt von der Gesamtsituation ab.

Bleibt zuhause, wascht euch die Hände, helft wenn nötig euren Nachbarn! Bleibt gesund und steckt niemanden an!

 

Unterstützt den Quälgeist Berlin e.V.

Der Quälgeist Berlin e.V. braucht noch finanzielle Unterstützung, um bald wieder öffnen zu können. Auf https://www.quaelgeist.sm/information/spenden-und-unterstuetzung/ könnt ihr dazu beitragen.

Termine

Als iCal-Datei herunterladen
BDSM- Themenabend: Film und BDSM
Donnerstag, 20. Februar 2020,  8:00pm - 11:00pm
Diese Wiederholung ist eine Abweichung der Terminserie
Aufrufe : 756
Contact themenabend@(diese Domain)

Die mediale Darstellung von SM – vor allem aber Spielfilme – haben unser Bild von SM geprägt. Die Darstellungen von SM wandeln sich im Lauf der Zeit – und damit auch die Ästhetik. Epochale Einschnitte bildeten Filme wie Der Nachtportier, Geschichte der O oder 9 ½ Wochen, während die jüngere Generation mit Secretary und 50 Shades of Grey sozialisiert wurde.

Gemeinsam wollen wir über Filme sprechen, die unser Bild – vielleicht auch gerade im Rahmen unseres Coming-Outs – geprägt haben und was diese für uns bedeuten.

Die Moderation an diesem Abend übernehmen Maurice Schuhmann und eine weitere Person.

Bitte achtet darauf, rechtzeitig einzutreffen. Die Themenabende haben eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre, bei denen Teilnehmende häufig private und auch intime Erlebnisse und Gedanken miteinander teilen. Wir bitten deshalb auch darum, dass alles, das bei Themenabend besprochen wird, den Raum nicht verlässt. Wer zu spät kommt, stört diese vertrauensvolle Atmosphäre und verursacht bei den Teilnehmenden häufig ein Unwohlsein. Wer zu Beginn der Vorstellungsrunde nicht anwesend ist, kann daher an der Gesprächsrunde nicht mehr teilnehmen.

Ort Sonntagsclub, Greifenhagener Straße 28, 10437 Berlin
Kosten: Eintritt frei Dress Code: Alltagskleidung