Termine

Als iCal-Datei herunterladen
BDSM- Themenabend: Die Kleiderordnung
Donnerstag, 15. August 2019,  8:00pm - 10:30pm
Diese Wiederholung ist eine Abweichung der Terminserie
Aufrufe : 1507
Contact themenabend@(diese Domain)

Themenabend des BDSM Berlin e.V.: Die Kleiderordnung

Kleidung spielt im BDSM eine ungewöhnlich wichtige Rolle. Lack, Leder, Latex oder wenigstens das berühmte „gepflegte Schwarz“ sind allgegenwärtig. Für einige Fetischisten wird Kleidung zur Hauptsache. TV-Freunde verbinden Kleidung und das Spiel mit geschlechtlicher Identität im BDSM Kontext. Material auf der Haut alleine kann erregen - und ein Symbol für Macht oder Ohnmacht sein.

Wie kommt es dazu? Ist diese enge Verbindung von Kleidung und BDSM elementar? Funktioniert das eine ohne das andere überhaupt? Wie toll ist BDSM in Jeans und T-Shirt - geht das überhaupt? Oder werden Jeans und T-Shirt im Spiel automatisch zu Fetischen?

Wie findet ihr eine Kleiderordnung als Zugangsvoraussetzung zu Partys? Seit ihr schon mal abgewiesen worden? Ist sie nicht längst überholt? Schliesst sie Personen aus der Szene aus? Schützt sie die, die drinnen sind? War für Euch die Idee, Fetisch Kleidung tragen zu müssen, ein Grund von der Szene erst mal Abstand zu halten … oder ein Grund, in Kontakt zu kommen?

Wie sehr prägen Bilder im Netz und in Magazinen die Vorstellung davon, was üblich oder verbindlich ist oder lustvoll erlebt werden soll oder kann? Werden über die Kleiderordnung und diese Bilder Machtverhältnisse und Bilder von Macht und Geschlecht immer weiter wiederholt, ohne sie in Frage zu stellen? Verzerren Bilder von Menschen in Fetisch Kleidung die eigene Phantasie und verschütten oder verdrängen das, was individuell in Phantasien sein könnte? Über diese und andere Fragen möchten wir mit Euch ins Gespräch kommen.

Die Moderation an diesem Abend übernimmt @achim2000 (SZ: @achima)

Bitte achtet darauf, rechtzeitig einzutreffen. Die Themenabende haben eine sehr vertrauensvolle Atmosphäre, bei denen Teilnehmende häufig private und auch intime Erlebnisse und Gedanken miteinander teilen. Wir bitten deshalb auch darum, dass alles, das bei Themenabend besprochen wird, den Raum nicht verlässt. Wer zu spät kommt, stört diese vertrauensvolle Atmosphäre und verursacht bei den Teilnehmenden häufig ein Unwohlsein. Wer zu Beginn der Vorstellungsrunde nicht anwesend ist, kann daher an der Gesprächsrunde nicht mehr teilnehmen.

 

Ort Sonntagsclub, Greifenhagener Straße 28, 10437 Berlin
Kosten: Eintritt frei Dress Code: Alltagskleidung